Factory Digitalization: Two Industrial Engineers Use Tablet Computer, Big Data Statistics Visualization, Optimization of High-Tech Electronics Facility. Industry 4.0 Machinery Manufacturing Products

Dem Herstellungssektor sind technologische Fortschritte nicht fremd. Jetzt steht er kurz vor einem Wandel, der von der generativen künstlichen Intelligenz (KI) angetrieben wird. Diese revolutionäre Technologie verändert die Art und Weise, wie Hersteller und Händler die Suche und Wissensgewinnung durchführen.

Lucidworks und Google Cloud haben kürzlich die Ansichten und Erwartungen von Fertigungsexperten bezüglich generativer KI in einer neuen Studie von WBR Insights untersucht. Der Bericht Auswirkungen generativer KI auf die Suche und Wissensgewinnung in der Fertigung) , zeigt die Leistungsfähigkeit der Kombination von Herstellungssektor und generativer KI.

Bereitstellung von KI in der Fertigung heute

Künstliche Intelligenz ist ein integraler Bestandteil der modernen Fertigung und verspricht mehr Effizienz, Genauigkeit und Produktivität. Laut der Studie geben fast alle befragten Teilnehmer (93,5 %) an, dass ihre Unternehmen KI heute in irgendeiner Weise verwenden. Dieses Ergebnis untermauert die jüngsten Branchentrends, die darauf hindeuten, dass KI ein grundlegender Bestandteil moderner Geschäftsstrategien ist, unabhängig davon, ob die Technologie mit der Entwicklung von Inhalten, Datenanalyse oder Suche und Wissensgewinnung verknüpft ist.

Von den Befragten gaben 60,22 % an, generative KI zu verwenden, um additive Inhalte als Antwort auf Suchanfragen zu erstellen. Das bedeutet, dass KI bei der Suche nach Informationen aktiv zusätzliche Inhalte generiert, um ihr Verständnis zu verbessern. 46,5 % integrieren sie speziell in ihre Prozesse der Suche und Wissensentdeckung. Darüber hinaus verwenden 59,14 % generative KI, um interne Dokumentinhalte zusammenzufassen, wodurch die Suche nach wichtigen Informationen für Mitarbeitende vereinfacht wird.

Blick in die Zukunft von Fertigung und generativer KI

Hersteller und Händler sind gespannt auf die möglichen Vorteile der generativen KI. Beeindruckende 89 % glauben, dass KI den Such- und Wissensentdeckungsprozess für Benutzer in Zukunft erheblich verbessern wird. Diese hohen Erwartungen basieren auf der Überzeugung, dass KI nicht nur die Arbeit genauer machen (66 %), sondern auch die Leistung beschleunigen wird (51 %).

Trotz des vielversprechenden Ausblicks zeigt die Studie, dass KI-Programme in der Suche und Wissensentdeckung überwiegend noch in den Kinderschuhen stecken. Derzeit halten nur 1 % der Befragten ihre KI-Programme für „sehr ausgereift“. Die Stimmung in der Branche ist jedoch optimistisch, und 42 % erwarten, dass ihre KI-Programme innerhalb der nächsten zwei Jahre sehr ausgereift sein werden.

Darüber hinaus werden 57 % der Unternehmen im kommenden Jahr wahrscheinlich die Nutzung von KI bei der Suche und Wissensentdeckung erhöhen. Dies zeigt einen klaren Trend hin zu einer in naher Zukunft stärkeren Verbreitung von KI. Insbesondere beabsichtigen 65,5 % der Befragten, KI für die Zusammenfassung interner Dokumentinhalte zu verwenden. Darüber hinaus planen 51 %, generative KI zu verwenden, um additive Inhalte als Reaktion auf Suchanfragen zu erstellen.

Empfehlungen

Die Studie gibt mehrere wichtige Empfehlungen für den Einsatz von generativer KI in der Fertigung. Zwei dieser Empfehlungen sind:

  1. Verwendung von KI, um Inhalte für die Mitarbeitersuche zusammenzufassen und additive Inhalte für Suchabfragen zu erstellen: Die meisten B2B-Unternehmen möchten KI in den nächsten 12 Monaten für diese Anwendungen der Suche und Wissensgewinnung verwenden. Sie könnten die Wissensgewinnung für Mitarbeitende erheblich verbessern und die Suchergebnisse durch aussagekräftige Inhalte untermauern.
  2. Priorisierung von Datenqualität und -sicherheit: Damit KI-Such- und Wissensgewinnungstools wirksam funktionieren und genaue Ergebnisse liefern können, müssen ihnen hochwertige, unvoreingenommene Daten zur Verfügung gestellt werden. Daher sollten Unternehmen den Erhalt der Integrität und Qualität ihrer Daten priorisieren. Sie sollten auch in robuste Maßnahmen zur Datensicherheit investieren, um sensible Informationen zu schützen und das Vertrauen ihrer Interessengruppen zu stärken.

Generative KI ist in der Lage, die Suche und Wissensentdeckung im Produktionssektor zu revolutionieren. Die Zukunft der Fertigung wird zweifellos von den Vorteilen der generativen KI geprägt sein, die die Suche und Wissensentdeckung effizienter, genauer und reaktionsschneller macht.

Lesen Sie den kompletten Bericht:  Manufacturing and Generative AI: A Look at the Future of Search and Knowledge Discovery

About Lucidworks

Read more from this author

LEARN MORE

Contact us today to learn how Lucidworks can help your team create powerful search and discovery applications for your customers and employees.